fbpx
Subtract Created using Figma

Die Zeitmaschine bei Setlog

Die Zeitmaschine bei Setlog

Eh man sich versieht, ist schon wieder ein halbes Jahr vorbei. Wie es unsere Tradition besagt, schauen wir alle sechs Monate auf die Zeit zurück, die hinter uns liegt. Was geschah bisher? Was haben wir erlebt? Wen haben wir getroffen?
Erfahren Sie es jetzt in unserem zweiten Halbjahresrückblick 2019!

Wie war es nach dem Messemarathon?

Nach einem rasanten Start in 2019 – mit sechs Messen und zahlreichen, fantastischen Meetups – ging es bei uns etwas ruhiger weiter. Aber nicht weniger spannend! Nachdem wir das erste Halbjahr als Aussteller auf den großen Messen aus den Bereichen Textil, Logistik und Industrie vertreten waren , waren wir das zweite Halbjahr nicht weniger umtriebig.

Stadtwerke Halbmarathon Bochum

Dieses Jahr hatten wir eine Premiere! Nein, nicht etwa die Teilnahme an dem Bochumer Halbmarathon. Denn dieser Lauf ist bei uns schon Tradition. Dieses Jahr haben wir uns  dazu entschieden für roterkeil.net zu laufen und haben prompt eine Wahnsinnssumme erzielt. Roterkeil.net unterstützt sowohl regional als auch überregional Projekte, die sich gegen Kindesmissbrauch und Kinderprostitution einsetzen. Es hat uns besonders gefreut, dass sowohl aus dem Kreis unserer Kunden als auch unserer Kollegen die Unterstützung phänomenal war. Zusammen für den guten Zweck die Laufschuhe zu schnüren beweist mal wieder: Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist der richtige Weg!

Sommerfest am Beach mit Bumperballs und BBQ

Was sollen wir sagen. Wer viel arbeitet sollte auch ab und zu feiern können – und das am besten im Kreise seiner Liebsten. Wir bei Setlog haben die Tradition – in der Tat haben sich viele Traditionen im Laufe der letzten 19 Jahre aufgebaut – dass wir ein Sommerfest mit unseren Familien feiern.

Sommerfest bei Setlog am Seaside-Beach

Dieses Jahr waren wir im Seaside Beach in Essen und hatten viel Spaß beim Bumperball, Bogenschießen, Volleyballspielen und natürlich bei einem großartigen BBQ. In einer entspannten Atmosphäre konnten wir mit den Kollegen und ihren Familien einen schönen Tag verbringen. Dafür sagen wir Danke!

Auf nach Anaheim, Kalifornien zur CSCMP Edge

Wer feiern kann, kann natürlich auch einen Messeauftritt durchführen. Zwar wird das erste Halbjahr von 2019 schwer zu übertreffen sein, wenn es um Messen und Events geht, aber auch im zweiten Halbjahr haben wir nicht stillgestanden und so einiges an Events auf die Beine gestellt.
Dieses Jahr waren wir zum ersten Mal zusammen mit dem Kompetenznetzwerk NRW als Aussteller auf der CSCMP Edge präsent. Das CSCMP ist eines der größten Supply Chain Management Netzwerke und verbindet, weltweit, Experten für Logistik und Supply Chain Management. Innovation, Digitalisierung, Automatisierung und Zusammenarbeit: Unter diesen Sternen stand die diesjährige Konferenz. Als eine der wichtigsten Veranstaltungen im globalen Supply Chain, war es uns eine Freude unter zahlreichen anderen innovativen Unternehmen vertreten zu sein.

Reise implementieren und wieder reisen

Neben der CSCMP Edge, waren wir vor allem in den Vereinigten Staaten vertreten, um unsere neuen Kunden in den USA bei der Implementierung von OSCA zu unterstützen. In diesem Jahr konnten wir den Live-Gang unseres Kunden Drive DeVilbiss feiern. Drive ist einer der am schnellsten wachsenden globalen Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Damit vertreten wir nicht nur ein wichtiges Produkt, sondern erobern auch einen spannenden, neuen Markt.
Um eine reibungslose Implementierung zu garantieren, waren sowohl unsere Softwareentwickler, als auch unsere Projektmanager, regelmäßig vor Ort, schulten die Mitarbeiter und sicherten einen zeitnahen Go Live. 

Das größte Meetup der Region

Mixed Reality Marketing, automatisierte Sicherheitstests in der DevOps Welt, die startupweek:Ruhr, Frontend-Architektur für Microservices oder das IN-Thema LinkedIn, all diese Themen waren dieses Halbjahr bei unserer Meetup-Community „Digital Innovation Ruhr“ vertreten.

Durch die wunderbaren Sprecher und natürlich durch unsere tollen Mitglieder konnten wir einfach großartige Meetups organisieren. Das Networking fällt einem an diesen Abenden wirklich leicht und wir sind sehr dankbar, dass unsere Mitglieder uns immer wieder für unsere Mühen mit zahlreichen Anmeldungen und lebhaften Diskussionen belohnen. Im Rahmen des Digital Innovation Ruhr haben wir in Kooperation mit der Foss-AG Dortmund zudem zum aller ersten Mal in diesem Jahr einen Coding Abend veranstaltet. Die positive „Verbissenheit“ der Teilnehmer begeisterte uns dabei sehr: Denn die heiligen Hallen der Setlog GmbH wurde erst in den frühen Morgenstunden geschlossen.
Unlängst ist Digital Innovation Ruhr zu einer echten Marke im Ruhrgebiet und der Umgebung geworden. Schon vor geraumer Zeit durften wir uns über den Titel „Größtes Meetup im Ruhrgebiet“ freuen. Jede Woche bekommen wir neue Mitglieder, die sich über spannende Themen aus IT, Marketing und der Startup-Welt freuen dürfen. Jetzt kam noch eine weitere Ehre hinzu: Im State of the European Tech Report wurde erst vergangenen Monat bekannt gegeben, dass Bochum auf Platz 15 der heißesten Tech Communities und Hubs europaweit gilt. Gemessen wurden diese Hubs an den Meetups, die im Jahr 2019 die 1000er Marke knackten.
Wir freuen uns sehr, dass wir einen so entscheidenden Anteil an der Innovation der Region beitragen.

Bleiben Sie gespannt, was 2020 auf uns wartet! 

Konferenzen und Schulungen

Damit wir auch immer up-to-date sind, gehen wir in unseren Teams auch zu diversen Schulungen und Konferenzen. Unsere Kollegen, die die Systemadministration betreuen, haben sich in Bonn in den Techniken der Netzwerksicherheit weitergebildet und einige unserer Entwickler waren in Hamburg und haben sich in die Thematik Spring + Spring Sec vertieft.

SEO Day Köln

Auch das Marketing Team hat sich einem wichtigen und sehr komplexen Thema ausgeliefert. Der SEO-Day Köln hat das Team in die Feinheiten von SEO, SEA und Analytics eingeführt und deren Umsetzung geschult. Was sollen wir sagen unser SEO Beziehungsstatus ist „kompliziert“. Aber wir arbeiten sehr daran.

New Work und Organisationsentwicklung

Als Teil der Infrastruktur im Ruhrgebiet und als ein Treiber von Innovation in unserer Region, ist es uns sehr wichtig, uns in dieser Gegend auch gut zu vernetzen. Nur mit einem guten Netzwerk kann Neues angestoßen werden.
Teil dieses Netzwerkes ist unter anderem die IHK – Mittleres Ruhrgebiet. Wir freuen uns alljährlich bei diversen Veranstaltungen dabei zu sein und auch in den ehemaligen Arbeitskreisen, jetzt PeerGroups, vertreten zu sein.
Als Arbeitgeber, der sich viel mit dem Thema New Work auseinandersetzt und viel auf das eigene Employer Branding setzt, ist es uns eine Freude, unsere Erkenntnisse und Errungenschaften mit anderen zu teilen. Dies geschah im zweiten Halbjahr unter anderem bei der New Work Veranstaltung „Ruhrfaktor“. Dort stellte unsere Marketingspezialistin Nora Setlogs Arbeit unter dem Thema „Die Macht des Netzwerkens“ vor. Auch bei den regelmäßigen Treffen der „PeerGroup Organisationsentwicklung“ ist sie dabei und bespricht dort mit anderen Unternehmensvertretern aus der Umgebung die Zukunft der Unternehmensführungen und –entwicklungen.

Der Dezember ist der Team-Monat für uns

Im Dezember gönnen wir uns eine Meetup Pause. Dafür bedanken wir uns aber mit einem kleinen Event bei allen Meetup- und Jobmessen Helfern für ihre Hilfe und für die tolle und oft spontane Vorbereitungsarbeiten und Betreuung unserer Gäste auf den Veranstaltungen.  Wir freuen uns auf den Abend.

Auch unsere „Rookies“ bekamen ihren Abend.

Rookie Event der Setlog bei Beef and Burger Bochum

Jedes Jahr laden wir die neuen Mitarbeiter, die in den vorherigen 12 Monaten ihren Weg zu Setlog fanden, ein, um mal zu erzählen, wie ihr Start bei uns war, was wir verbessern können und um sich noch besser kennenzulernen. Ganz besonders freuen wir uns allerdings auf unser weihnachtliches Grillen als gesamtes Team. Dabei lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren und besprechen die Themen, die in den kommenden Monaten relevant für uns sein werden.  
Haben Sie eigentlich mal in unseren Instagram Kanal reingeschaut? Dort finden Sie regelmäßig einen exklusiven Einblick in die Welt hinter den Kulissen von Setlog. Aktuell können Sie in unseren Stories jeden Tag unseren Adventskalender bestaunen!

Ein kleiner Ausblick auf 2020

Die nächste große Messe steht natürlich auch schon wieder vor der Tür. Wir können es einfach nicht lassen! Die Planungen und Abstimmungen laufen bereits auf Hochtouren und wir freuen uns ein weiteres Mal Mitaussteller auf dem Stand des Landes NRW zu sein, – nur dieses Mal auf der LogiMat in Stuttgart.
Neben der LogiMat planen wir im März außerdem auch wieder eine gemeinsame Veranstaltung mit dem BVL. Zu dem Thema „Logistikanforderungen von globaler Beschaffung bis zum urbanen Omnichannel“ versammeln wir Experten aus Supply Chain und Logistik in Bochum. Dort bringen wir Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und spannende Startups zusammen, um über die Zukunft der Logistik zu sprechen.

Merken Sie sich jetzt schon mal den 26.03.2020 vor! Wir freuen uns auf den Start eines grandiosen