Subtract Created using Figma

Wir haben IT-Helden auf der REALITY gesucht!

Wir haben IT-Helden auf der REALITY gesucht!

Der 05.06.2019 war ein Tag an dem Helden geboren wurden, oder?

Auch dieses Jahr waren wir auf der REALITY und wir hatten das Vergnügen durch sehr coole Jungs von uns dort vertreten zu sein. Um unsere Mitbestreiter, die natürlich selbst auch Entwickler sind, zu motivieren brauchte es (nicht) viel. Schokolade und Kuchen können zwar helfen, waren hier aber nicht im Spiel. Auch die Hall of Setlog war nicht der Reiz, der die Jungs motivierte. Sondern, und das muss man einfach mal sagen, sie hatten Bock drauf und sie sehen die Notwendigkeit sich als Unternehmen mit seinen Mitarbeitern zu präsentieren.

Sind wir mal ehrlich: Marketing und HR spricht nicht IT, egal wie sehr sie es versuchen sie sind eben keine „native speaker“. Aus der Marketing-/ HR-Sicht ist eine Unterhaltung mit fremden Menschen, außerhalb des Büros, nicht ungewöhnlich, aber für ITler, und das ist kein böswilliges Vorurteil, manchmal etwas gewöhnungsbedürftig. Wenn unsere ITler mal Freigang haben und sich mit Leuten unterhalten ist das meistens nicht freiwillig. In der Regel haben sie dann aber doch erstaunlich viel Spaß.

Hier ein Beispiel über die Vorbereitungs- und Ablaufprozesse von Matthias und Maurice (per Chat) vor, während und nach der Reality:

04.06.2019 

Maurice: Moin, sag mal bist du morgen auch auf der REALITY?

Matthias: Ja, aber ich weiß noch nicht wen ich da anquatschen soll

Maurice: Das kann ich dir erklären, Simone hatte für uns ein kleines On-Boarding gemacht.

Matthias: Ja, schade, da konnte ich “leider” nicht dran teilnehmen, da ich ja bis gestern im Urlaub war.
Maurice: Na dann komm mal rüber

 

05.06.2019 morgens 

Matthias: Bist du schon bei der REALITY?

Maurice: Nein, ich habe bis gerade noch einen Parkplatz gesucht. Ist ja ganz schön voll hier.

Matthias: Dann komm mal schnell zu uns rüber, die Studenten warten schon vor den Türen.

Maurice: Ich eile!

Matthias: Du findest uns direkt, wenn du durch den gläsernen Eingang kommst links durch die Tür.

Maurice: Ach, sind wir in der Abstellkammer?

Matthias: Nein, Simone hat uns einen richtig schönen Platz klar gemacht!

 

05.06.2019 (irgendwann am Tag)

Maurice: Ich vergesse immer von den Meetups zu erzählen…

Matthias: Du Depp, ich sage immer direkt am Anfang, dass man uns noch besser bei den Meetups kennen lernen kann.

05.06.2019 ….Wieder etwas später… oder auch

Maurice: Na, das war doch ein ganz schöner Tag, oder?

Matthias: Definitiv, ich habe mich heute wirklich gut mit den Leuten unterhalten können.

Maurice: Ich mich auch, konntest du denn auch welche dazu bringen sich bei uns zu bewerben?

Matthias: Ich hoffe doch. Mich haben viele nach Werksstudentenstellen gefragt. Wie siehts bei dir aus?

Maurice: Mich auch. Ich bin mal auf die Bewerbungen gespannt. Bis morgen.

Matthias: Bis morgen!

Das ist ein Auszug aus dem Chat zwischen Maurice und Matthias, die ihr auf der REALITY kennen lernen durftet. Wie ihr seht, hatten die beiden dort reichlich Spaß und haben sicherlich mit einigen von euch gesprochen.

Wenn ihr die beiden noch nicht live erlebt habt, könnt ihr sie bei einem unserer Meetups von Digital Innovation Ruhr gerne persönlich kennen lernen.

Sicher ist, dass an dem 05.06.2019 unsere ganz persönlichen IT-Helden geglänzt haben.
Solltest Du auch einer unserer Helden werden wollen, freuen wir uns auf Deine Bewerbung per E-Mail an job@setlog.com