fbpx
Subtract Created using Figma

Top 3 Bücher über Nachhaltigkeit

Top 3 Bücher über Nachhaltigkeit

In unserer Bücher Reihe, möchten wir heute auf ein Thema aufmerksam machen, welches uns bei Setlog sehr am Herzen liegt: Nachhaltigkeit.

Als Anbieter von Supply Chain Management Software, setzen wir uns regelmäßig damit auseinander, wie unsere Kunden ihre Wertschöpfungskette effizienter gestalten und optimieren können. Dazu gehört auch das Thema Nachhaltigkeit.
Wer nicht in Deutschland oder anderen europäischen Ländern produziert hat möglicherweise gar keinen Einblick darüber, wo, wie und unter was für Bedingungen die eigene Ware hergestellt wird.
Insbesondere in Asien, wo die meisten globalen Unternehmen produzieren, herrschen nicht immer die besten Produktions- und Arbeitsverhältnisse und auch der ökologische Fingerabdruck spielt eine geringere Rolle.
Mit unserer VCM Software bringen wir Licht ins Dunkle.
Was das bedeutet?: Wer unsere Vendor Compliance Lösung verwendet kann sicherstellen, dass nur mit den Lieferanten zusammen gearbeitet wird, die bestimmten Standards entsprechen, zertifiziert sind und sowohl ökologisch als auch human produzieren.
Damit leisten wir unseren eigenen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit. Aber wie kann man dies in seinen eigenen Alltag übertragen? Auch dafür interessieren wir uns und beschäftigen uns damit.
Aus diesem Grund haben wir heute unsere Top 3 Bücher über das Thema Nachhaltigkeit für Sie:

1.) Einfach Anziehend – Kirsten Brodde/ Alf-Tobias Zahn

Mode und die Textilindustrie sind ein heißes Thema, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Wir leben in einer Wegwerf-Gesellschaft und Mode wird heutzutage so produziert, dass sie möglichst günstig überall auf der Welt verkauft werden kann.
Dann wird sie kurz getragen und kurze Zeit später landet sie im Müll.
Wer diese Wegwerfmode leid ist, der findet mit „Einfach anziehend“ den perfekten Ratgeber. Hier gibt es echte Action Steps und Anleitungen, wie man nachhaltige Mode ins eigene Konsumverhalten einführen kann. Dabei schaffen es die Autoren Kirsten Brodde und Alf-Tobias Zahn nicht wie das große Belehren zu klingen. Sie geben aktuelle Fakts, teilen ihr Wissen über Fair Fashion und geben Tipps für den Alltag.

Was wir an dem Buch klasse finden: Es erhebt nicht den Finger und zeigt mir auf, was ich alles falsch mache. Stattdessen gibt es echte Tipps und Alltagstricks.

2.) Die Geschichte der Bienen – Maja Lunde

Bienen, kleine Wesen mit großer Wirkung. Unlängst sollte jedem klar sein, dass diese zierlichen Lebewesen einen entscheidenden Teil zum Gleichgewicht der Erde beitragen.
Wir brauchen die Bienen – doch leider droht ihnen das Aussterben und damit auch enorme Auswirkungen auf die Menschheit und unsere Erde. Genau dieses Bienensterben hat Autorin Maja Lunde dazu gebracht, ein Buch über die fleißigen Bienen zu schreiben.
In drei berührenden Geschichten, welche allesamt in anderen Zeitaltern spielen – eine in der Vergangenheit, eine in der Gegenwart und eine in der Zukunft -, erzählt sie die Geschichte der Bienen.

Warum wir dieses Buch sogar unseren geschätzten Partnern und Kunden zu Weihnachten geschenkt haben:
Die Geschichte der Bienen ist berührend und unterhaltsam, aber vor allem regt sie zum Nachdenken an. Wie wird eine Zukunft ohne Bienen aussehen?

3.) Migrant across Country – Catarina de Almeida Brito et al.

In einer Welt, in der sich alles bewegt und Menschen, Informationen, Waren sowie Tiere und Pflanzen im ständigen Fluss sind, kommt man nicht umher sich zu fragen, welche Auswirkungen diese Bewegungen haben.
In dem Buch „Migrant across country“ wird auf diese und weitere Fragen eingegangen. Die Botschaft ist klar: Alles hängt in der Welt miteinander zusammen und sollte bedacht werden.
In dem Buch kommen die unterschiedlichsten Menschen zu Wort – Von Journalisten über Aktivisten bis hin zu Akademikern und Philosophen.

Warum wir das Buch empfehlen: Die Welt besteht nicht aus individuellen Lebewesen und Dingen, sondern bildet eine Einheit aus allem. Was wir tun, wie wir handeln, wie wir kaufen und verkaufen – wir wirken auf die Welt, in der wir leben, ein. Diese verschiedenen Blickwinkel werden in dem Buch beleuchtet.

Hinweis: Die Bücher sind nicht in chronologischer Reihenfolge