Subtract Created using Figma

Pressemeldung: Simone Ross lehrt Supply Chain in New York

Pressemeldung: Simone Ross lehrt Supply Chain in New York

Simone Ross, COO bei der Setlog Corp., New York, lehrt ab dem
Frühjahrssemester Supply Chain Management am renommierten Fashion Institute of Technology
in New York.

• Kaderschmiede der U.S.-Modebranche holt Supply Chain Know-how made in Germany.
• Setlog-COO Simone Ross lehrt am Fashion Institute of Technology in New York.

simone ross coo bei der setlog corp. in new york
Simone Ross, COO bei der Setlog Corp., New York

(Bochum/ New York, 3.5.2018) Simone Ross, COO bei der Setlog Corp., New York, lehrt ab dem Frühjahrssemester Supply Chain Management am renommierten Fashion Institute of Technology in New York.
Ross zeichnet an der Kaderschmiede der Modebranche im Fashion District Manhattan für die Vorlesung „Breakthrough Systems for Managing Product Development in the Supply Chain” zuständig. Der Kurs, der künftig zweimal jährlich im Frühjahrs- und Herbstsemester stattfindet, vermittelt neben den Grundlagen der Logistik vor allem branchenspezifisches Wissen für die Gestaltung von Supply Chains in der Textil- und Designbranche. Angefangen bei der Erstmusterung bis hin zum Verkauf im Store decken die Lehrinhalte alle Stationen von textilen Supply Chains ab.
Die Diplomingenieurin in „Textiltechnologie mit vertiefter Informationsverarbeitung“ bringt durch Managementstationen bei Hugo Boss, Gerry Weber, Switcher und zuletzt als Vice President Supply Chain – Global Fashion bei Victorinox (USA / NYC) reichlich Erfahrung aus der Praxis mit. Unter anderem war sie bei Hugo Boss mehr als 16 Jahre für das Sportswear-Procurement zuständig.
Die Vorlesung der State University wendet sich an Studierende und Berufstätige in den Bereichen Design, Produktentwicklung, Einkauf in der Bekleidungs- und Spielzeugindustrie. Das Programm beinhaltet Vorträge, Demonstrationen und praktische Übungen. Die Teilnehmer schließen mit einem Zertifikat in Digital Supply Chain Management ab.

Weitere Informationen unter:
https://epay.fitnyc.edu/C20737_ustores/web/classic/store_main.jsp?STOREID=3&SINGLESTORE=true
Kontakt
Nora Breuker, Digital Marketing Strategist
Setlog GmbH, Alleestraße 80, 44793 Bochum, Germany
T +49 234 720 285 78, n.breuker@setlog.com, setlog.com
Über Setlog
Die Setlog Holding ist ein Anbieter maßgeschneiderter Supply Chain Management (SCM)-
Lösungen. Zentrales Produkt ist die cloudbasierte SCM-Software OSCA, die bei über 150 Marken
in den Bereichen Bekleidung, Elektronik, Nahrungsmittel, Konsumgüter und Hardware im Einsatz
ist. Mithilfe von OSCA vernetzen sich Unternehmen mit ihren Kunden, Lieferanten und
Dienstleistern, um ihre Lieferkette optimal aufeinander abzustimmen, Prozesse zu beschleunigen
und Supply Chains effizient zu managen.
Die Setlog GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Setlog Holding AG. Das Unternehmen wurde
2001 gegründet zählt heute mit über 15.000 registrierten Dienstleistern und 35.000 Nutzern in 92
Ländern zu den führenden Anbietern von SCM-Software. Das Softwarehaus beschäftigt 60
Mitarbeiter an den Standorten Bochum (Sitz), Köln und New York. www.setlog.com